Freitag, 14. August 2015

Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® 2016 Productivity Pack 1 verfügbar

imageLetzte Woche berichtete ich erst im Beitrag Civil 3D: Funktionen, Funktionen, Funktionen über “neue”, die allen Civil Usern nun zur Verfügung stehen. Diese Woche komen schon wieder neue Funktionen dazu. Die Autodesk hat das Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® 2016 Productivity Pack 1 im Autodesk Accounts veröffentlicht.

Im Folgenden ein Auszug aus der Readme über die enthaltenen Neuerungen:

    • Autodesk Civil Engineering Data Translator: Sie können AutoCAD Civil 3D-Dateien in Dateien konvertieren, die in Bentley® GEOPAK® und Bentley® InRoads® verwendet werden können, und GEOPAK- und InRoads-Dateien in Dateien konvertieren, die in AutoCAD Civil 3D verwendet werden können.
    • Schienenweichen und Gleisverbindungen: Sie können Schienenweichen und Gleisverbindungen erstellen und bearbeiten.
    • Koordinatengeometrie-Editor: Sie können Polygonzüge erstellen und anpassen.
    • Erdarbeiten-Plan-Erstellung: Sie können ein Beschriftungsraster erstellen, mit dem Unterschiede bei Mengenoberflächen beschriftet werden können.
    • 3D-Volumenkörper aus Kanalnetzen: Sie können AutoCAD-3D-Volumenkörper aus Haltungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen